Kreispokal

Hainberg wirft Kreisliga-Spitzenreiter aus dem Pokal

21. Oktober 2020, 16:14 Uhr

Der Reserve des SC Hainberg ist im Pokal eine Überraschung gelungen. Gegen den Tabellenführer der Kreisliga B, den SSV Neuhof, gewann das Team von Trainer Kevin Kahl am vergangenen Sonntag auf dem Kunstrasenplatz des Göttinger Jahn-Sportparks mit 2:1 (1:1). 

Der Zweite der 1. Kreisklasse B ging in der 13. Minute durch Radouane El Qasemy mit 1:0 in Führung. Der Harzer Gast konnte kurz vor dem Pausentee ausgleichen: Marvin Köhler war mit einem satten Schuss aus 18 Metern erfolgreich. Mit dem leistungsgerechten 1:1 ging es in die Halbzeitpause.


Nach Wiederanpfiff entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Als Mohamed Zahan El Jaanin in der 57. Minute die erneute Führung für das unterklassige Team schoss, wuchs die Hoffnung der Zietenterrassen-Kicker auf eine Überraschung im Pokal. Auch nach 90 Minuten blieb es bei der 2:1-Führung für die Reserve des SC Hainberg.


Alles zum Pokalwettbewerb

Der SC Hainberg II spielt am kommenden Sonntag in Gerblingerode bei der SG Pferdeberg. Der SSV Neuhof ist am Sonntag spielfrei und hat seinen nächsten Einsatz am 1. November beim Kreisliga-Aufsteiger FC Eisdorf.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren