Spielbericht

Hainberg siegt im Spitzenspiel in Geismar

16. November 2021, 21:08 Uhr

Die vierter Mannschaft des SC Hainberg hat am Sonntag-Morgen das Nachholspiel des 8. Spieltags der 3. Kreisklasse C beim Tabellenvierten RSV Göttingen 05 III mit 2:0 (2:0) gewonnen und damit die Tabellenführung vom SC Rosdorf II zurück erobert. Allerdings ist die Partie der Rosdorfer gegen den FC Lindenberg Adelebsen II, bei dem der Gast nicht angetreten war, noch nicht abschließend gewertet worden. Die Hainberger könnten also unter Umständen ihre Tabellenführung noch verlieren. Der RSV Göttingen 05 III bleibt Vierter.

Die Oldies des SC Hainberg, einige unter ihnen mit Oberliga-Erfahrung, hatten im Göttinger Süd-Derby mit dem Gastgeber mehr Mühe als erwartet. Besonders der schnelle und quirlige Ebrima Kanteh sorgte immer für Gefahr vor dem Tor von Hainberg-Fänger Mark Schnitzker. Dennoch ging der clevere Gast nach 20 Minuten in Führung: Jan-Ole Fröhich traf zum 1:0 für die Gäste von den Zietenterrassen. Nach 26 Minuten müsste Muhidin "Aco" Pelesic vom Feld - eine Schwächung für die Mannschaft von Trainer Jörg "Jockel" Lohse. Doch der ehemalige türkische Profi Özgür Bilge schaffte kurz vor dem Halbzeitpfiff das 2:0 für seine Farben (44.). Damit ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt beschränkten sich die Hainberger darauf, das Ergebnis zu verwalten. Für den Hainberger Landesliga-Trainer Lukas Zekas war die Partie eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Einst lief er für die RSV Göttingen 05 in der Landesliga und Oberliga auf. Er hat sich körperlich kaum verändert, wirkt immer noch fit und dynamisch. Die Heim-Elf von Trainer Jan-Dirk Wehland versuchte bis zum Abpfiff, das Ergebnis für sie angenehmer zu gestalten. Am Ende blieb es aber beim 2:0-Sieg für die Hainberger. 


Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Für beide Teams geht es nun in die Winterpause. Der RSV Göttingen 05 III empfängt am 13. März die dritte Mannschaft des 1. SC Göttingen 05 zum 05-Derby. Ebenfalls am 13. März steigt auch der SC Hainberg IV wieder ins Geschehen ein. Die Reise für das Lohse-Team geht zum FC Lindenberg Adelebsen II auf den Sportplatz in Lödingsen. 

Kommentieren
Vermarktung:

Aufstellungen

RSV Göttingen 05 III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Hainberg IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)