18.10.2019

Gut, aber torlos

Frauen-Kreispokal: Sparta Göttingen III - SG Grone/ Sieboldshausen 0:3 (0:0)

In der 1. Runde des Kreispokals empfingen wir das Team von der SG Grone/ Sieboldshausen. Wir waren sehr gut aufgestellt und boten ein gutes Spiel auf Augenhöhe! In der ersten Halbzeit ging es munter hin und her, zumindest zwischen den 16ern wurde auf beiden Seiten sehenswert durchkombiniert. Gute Chancen blieben leider aus, beide Teams konnten sich auf ihre Abwehr verlassen, diverse Angriffsversuche wurden gewissenhaft geklärt. Die zurück gekehrte Barbara im Sparta-Tor strahlte Ruhe aus und hielt, wenn es was zu halten gab. So ging es torlos in die Halbzeit.

Bericht von Sparta Göttingen III

Nach Wiederanpfiff knüpften wir umgehend an die erste Halbzeit an.

Leider kassierten wir ein sehr unglückliches Gegentor (50.), nachdem wir eine Ecke nicht klären konnten.

Wir zeigten uns davon trotzdem unbeeindruckt, fast 20 Minuten waren wir dem 1:1 näher, als der Gegner einem zweiten Tor.
Diverse Chancen (Rita Nachschuss, Ronja u.a. 1-gegen-1, Vanessa/ Jenny Fernschuss, Sylvie Kopfball nach gut platzierter Ecke von Catha) ließen wir jedoch liegen, was sich in der 68. Minute rächte:
Das Gäste-Team erzielte seinen zweiten Treffer!
Leider schaffte die Mannschaft aus Grone/ Sieboldshausen kurz danach auch noch ihr drittes Tor (70.), so dass das Spiel vorentschieden war.

Wir kämpften wie immer bis zum Schluss, aber es nützte nichts.

Nun schauen wir, was gegen die SG Grone/ Sieboldshausen in der Liga geht, bereits am 19.10.2019 findet dort unser nächstes Auswärtsspiel statt.

Alles zu Sparta Göttingen III

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: