Großes Heimspielwochenende in Renshausen

Pressemitteilung des FFC Renshausen zum Wochenendprogramm

13. September 2018, 15:57 Uhr

Sportplatz Renshausen

Am Samstag, den 15. September, präsentieren sich die Jugendmannschaften des FFC Renshausen bei ihren Heimspielen. Den Auftakt machen ab 10.00 Uhr die E-Mädchen gegen JSG Hardegsen, anschließend spielen die D-Mädchen ebenfalls gegen Hardegsen und die C-Mädchen laden zum Derby gegen den TSV Nesselröden. Am Sonntag, den 16. September, erwartet die Oberligamannschaft dann Hannover 96 auf dem Sportplatz am Kressenanger. Die Hannoveranerinnnen haben sich für die Saison viel vorgenommen und streben den direkten Aufstieg in die Regionalliga an, die dann auch nur Zwischenstation sein soll.

Hierfür haben sie sich mit zahlreichen ehemaligen Bundesligaspielerinnen verstärkt. Mit dabei sein könnte auch die letztjährige Top-Torjägerin der Landesliga Anna-Lena Füllkrug, die Schwester von 96-Stürmer Niclas Füllkrug. Neben dem Fußballspiel wird es einige kleine Aktionen geben, so erwarten die Organisatoren das AOK-Softballmobil mit einer Mitmachaktion für Groß und Klein und vielen attraktiven Preisen. Als Hauptpreis gibt es Karten für ein Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 zu gewinnen. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt, so sind neben dem üblichen Leckereien, Federweißer und Zwiebelkuchen im Angebot. „Wir freuen uns auf viele Besucher, die ein hoffentlich sonniges Herbstwochenende am Sportplatz genießen möchten.“, heißt es in einer Preissemitteilung des FFC.

Ankündiungsplakat

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Fotogalerie

Kommentieren