Frauen-Bezirkspokal

Groß Schneen besiegt Oberode und zieht in Pokalrunde zwei ein

31. August 2021, 16:27 Uhr

Der TSV Groß Schneen hat das Pokal-Duell gegen den Liga-Konkurrenten VfV Oberode am vergangenen Sonntag-Morgen mit 2:0 (2:0) gewonnen. Damit zieht das Team von Trainerin Nicole Kaltner in die zweite Runde des Frauen-Bezirkspokals ein. Auf wen die Mannschaft dort trifft, ist noch nicht ausgelost.

Der Sieg der Groß Schneer Mannschaft war zweifelsohne verdient. Nach einer halben Stunde ging der TSV durch Mira Hartwig in Führung. Nur zwei Minuten später erhöhte Sabrina Pfeiffer auf 2:0. Dieser Spielstand sollte nicht nur das Halbzeit- sondern auch das Endergebnis bedeuten. Somit steht der TSV Groß Schneen in der zweiten Runde des Bezirkspokals. Mögliche Gegner in der 2. Runde könnten der FC Westharz (7:0-Sieg gegen Nesselröden), die SVG Göttingen (6:3 Sieg im Elfmeterschießen über Moringen) und der MF Göttingen (5:0-Sieg auf dem Breitenberg) sein.


Alles zum Frauen-Bezirkspokal

Kommentieren