2. Kreisklasse Süd

Geismar feiert Heimsieg gegen Sieboldshausen

03. November 2022, 20:42 Uhr

In einem weiteren Spiel der 2. Kreisklasse Süd empfing am vergangenen Sonntag die zweite Mannschaft des RSV Göttingen 05 auf dem Kunstrasenplatz in Geismar den Aufsteiger SV Sieboldshausen. An gleicher Stelle hatte übrigens der Gast bereits im Kreispokal gegen die dritte Mannschaft des Gastgebers bereits mit 3:2 verloren. Auch gegen die zweite Mannschaft des Vereins aus Geismar setzte es für den SVS eine Niederlage. Diesmal verlor das Team von Trainer Andre Oberdiek, der ab sofort den Job von Sören Koch übernimmt, mit 1:5 (0:1). Geismar bleibt mit dem Sieg Vierter, der SV Sieboldshausen bleibt auf Abstiegsplatz elf.

Es dauerte bis zur 41. Spielminute, ehe der favorisierte Gastgeber in Führung ging: Carl-Cedrick Stoffers traf für die RSV-Reserve. Mit der knappen Führung für das Team von Trainer Tim Lindemann ging es in die Halbzeitpause.


Nach Wiederanpfiff durch Schiedsrichter Felix Gross sorgte Emil Roser mit einem Doppelpack in den Minuten 63 und 65 für eine Vorentscheidung in dieser Partie. Die Hoffnung, die den Gästen nach ihrem Anschlusstreffer durch André Harnau in der 68. Spielminute erwuchs, wurde jäh zerstört, als Marius Vermehr nach 75 Minuten auf 4:1 erhöhte. Den Schlusspunkt hinter die Partie setzte Nick Sanz in der Nachspielzeit. Am Ende siegte der Gastgeber mit 5:1.

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Die zweite Mannschaft des RSV Göttingen 05 ist am Wochenende doppelt im Einsatz. Am Freitag (19:30 Uhr) reist die Mannschaft zur zweiten Mannschaft der SVG. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es dann über die Leine zur 2. Mannschaft des SC Rosdorf.

Fotogalerie

Kommentieren