Spielbericht

FC Gleichen erringt in Grone den ersten Saisonsieg

09. November 2021, 16:17 Uhr

In der B-Jugend-Bezirksliga feierte der FC Gleichen im Keller-Duell der bis vor der Partie noch punktlosen Teams beim FC Grone den ersten Saison-Sieg. Das Team von Trainer Olaf Niemeyer siegte auf dem Kunstrasenplatz im Göttinger Stadtteil Grone mit 5:0 (3:0). Mit dem Sieg konnte der Gast in der Tabelle zwar nicht klettern, doch der Platz fünf ist jetzt mit drei Punkten ausgeschmückt. Der FC Grone hingegen wartet nach drei Partien immer noch auf den ersten Punktgewinn und trägt die Rote Laterne.

Der Gast war das bessere Team. Besonders die Offensive des FC Gleichen sorgte mit ihren schnellen Spielern für viel Gefahr bei den Hausherren. Bereits in der 6. Minute traf Tom Zoske zum 1:0 für das Gäste-Team. Der kurz zuvor eingewechselte Pascal Hohmeister vollendete in der 26. Minute zum 2:0 für den FC Gleichen. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff durch den gut leitenden Thorsten Rettberg traf Julius Mühlhausen zum 3:0, womit es auch in die Halbzeitpause ging. 

Nach dem Seitenwechsel konnte der FC Grone die Partie ausgeglichener gestalten. Jetzt spielte sich die Partie öfter im Gästestrafraum ab und das Niemeyer-Team verlegte sich aufs Kontern. Aus einem solchen entstand auch das 4:0 durch den Gleichen-Kapitän Casper Felix Nitschmann auf Vorarbeit von Tom Zoske (54. Video). Den Schlusspunkt hinter die am Ende eindeutige Partie setzte Marius Niemeyer in der 79. Minute mit dem 5:0. 


Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Der FC Grone muss am kommenden Samstag beim aktuellen Tabellenführer, 1. SC Göttingen 05 II, antreten (14:00 Uhr). Der FC Gleichen empfängt zeitgleich den JFV Eichsfeld auf dem Sportplatz in Bremke.

Kommentieren
Vermarktung:

Aufstellungen

FC Grone (B)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Gleichen (B)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)