Sportveranstaltung

Ein Termin – zwei Events: Tour d`Energie trifft Göttinger Frühjahrs-Volkslauf

12. März 2021, 14:41 Uhr

Pressemitteilung der BSG der Sparkasse Göttingen und der GoeSF:  "Unter dem Motto "Ein Termin – zwei Events" haben die Veranstalter der Tour d’Energie und des Göttinger Frühjahrs-Volkslaufes ein gemeinsames Konzept für eine Austragung beider Sportevents im Frühjahr 2021 auf die Beine gestellt."

Aufgrund der derzeitigen Corona-Infektionslage beschreiten das beliebte Jedermannrennen Tour d’Energie und der traditionelle Göttinger Frühjahrs-Volkslauf der Betreibssportgemeinschaft der Sparkasse Göttingen in diesem Jahr gemeinsam einen neuen Weg. Ohne großen Massenstart bieten die Veranstalter beider Events allen Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeit aktiv zu werden und ein erstes sportliches Highlight im Kalender zu setzen.
Vom 23.04. bis 16.05.2021 wird sowohl für Radfahrer als auch für Läufer eine Zeitmessanlage auf dem Parkplatz des Jahnstadions im Sandweg aufgebaut sein. Während dieses Zeitraumes können die Teilnehmer – nach vorheriger Online-Anmeldung und ausgestattet mit offizieller Startnummer samt Transponder – Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr und am Wochenende von 8.00 bis 20.00 Uhr in ihre persönliche Herausforderung starten.
Ein gut sichtbarer Torbogen bildet für 24 Tage den Start- und Zielpunkt für die verschiedenen Distanzen der beiden Wettbewerbe. Starter der Tour d’Energie können von hier aus eine Strecke über 45km oder 100km absolvieren. Am Hohen Hagen, nahe Dransfeld, wird es auch in diesem Jahr eine Bergwertung geben.
Wer lieber die Laufschuhe schnüren möchte, hat die Möglichkeit, sich beim Göttinger Frühjahrs-Volkslauf über 5km oder 10km virtuell mit den anderen Teilnehmern zu
Gemeinsame Pressemitteilung der BSG der Sparkasse Göttingen und der GoeSF
messen. Auch die beliebte Schulwertung wird angeboten. Hier geht es auf eine leicht verkürzte Strecke über 1,7 Kilometer.
Das Konzept der Events inklusive des jeweiligen individuellen Startzeitpunktes ermöglicht die Einhaltung der im Veranstaltungszeitraum geltenden Corona-Schutzverordnungen, wie zum Beispiel dem vorgeschriebenen Abstand zu weiteren Teilnehmern.
Die Ergebnisse aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gespeichert und online veröffentlicht. Und wer möchte, bekommt ein „Siegerfoto“ beim Zieleinlauf. Auch die Anmeldung zu den beiden Veranstaltungen erfolgt online unter www.tourdenergie.de bzw. www.goettinger-fruehjahrs-volkslauf.de .
Auch weitere Informationen zur Anmeldung und den Strecken erhalten Interessierte online.

Kommentieren