A-Jugend-Niedersachsenliga

Die U19 von Göttingen 05 siegt im Derby in Northeim

04. Oktober 2021, 22:33 Uhr

Die U19 des 1. SC Göttingen 05 hat das Südniedersachsen-Derby der Niedersachsenliga beim FC Eintracht Northeim klar und verdient mit 3:0 (0:0) gewonnen und setzt damit die Erfolgsserie von nunmehr fünf Siegen aus fünf Spielen fort. Das Team vom Trainerduo Nils Leunig und Yannick Broscheit bleibt damit Tabellenführer der höchsten Spielklasse der A-Jugend im Landesverband.

Obwohl der Gast aus Göttingen bereits die erste Hälfte dominierte, blieben große Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Northeim stand kompakt und zeigte sich zweikampfstark in der Defensive. Bei den gelegentlichen Kontern wurde es dann aber einmal sehr gefährlich, doch Tommy Henze, Bruder des SVG-Schlussmanns Dennis, zeigte sich auf dem Posten. Bei einer Rangelei nach einem dummen Foul in Gäste-Strafraum wurde der Göttinger Onur Akyol mit einer Zeitstrafe belegt (40.). Torlos wurden die Seiten gewechselt. 


Auch nach dem Seitenwechsel blieb es bei mehr Ballbesitz für die favorisierten Gäste, die jedoch  im Abschluss noch erfolglos blieben. Die Eintracht traf das Tor ebenfalls nicht, war aber mit ihren wenigen Gegenstößen nicht ungefährlich und zwang Henze zweimal zu großen Paraden. Dann die Erlösung für die Gäste: Der kurz zuvor eingewechselte Navid Atashfaraz war zur Stelle, als Eintracht-Schlussmann Niklas Durau nach einer Parade den Ball nicht festhalten konnte und schob zur 1:0-Führung für Göttingen 05 ein (52.). Jetzt nahm Northeim mehr am Spiel teil, die Räume für die Gäste wurden größer. Nach einem dummen Foul an Andi Morina im Strafraum der Northeimer entschied der Unparteiische Jannik Brandes zurecht auf Elfmeter. Der Gefoulte trat selbst an und vollendet gekonnte zum 2:0 (83. Video). Damit war die Partie praktisch entschieden. In der Nachspielzeit traf Andi Morina in Unterzahl - eine zweite Zeitstrafe - nach einer schönen Einzelleistung zum 3:0. Das war auch der Endstand.

Die Foto-Galerie  der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Für die Göttinger geht es am Samstag mit einem Heimspiel weiter. Zu Gast im Maschpark (16:00 Uhr) ist der Tabellenzweite VfB Borussia Hildesheim - ein echtes Spitzenspiel.

Kommentieren
Vermarktung:

Aufstellungen

FC Eintracht Northeim U19

Noch keine Aufstellung angelegt.

1. SC Göttingen 05 U19

Noch keine Aufstellung angelegt.