Kreisliga A

Derbytime in Gieboldehausen

09. Oktober 2020, 18:43 Uhr

Am Sonntag, den 11. Oktober 2020, Anpfiff 14:30 Uhr, empfängt der Tabellenletzte SV Eintracht Hahle im Derby den zuletzt siegreichen FC Höherberg. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Marc Schramm nebst Assistenten Miran Hamza und Lasse Linne. Der SV Eintracht Hahle heißt alle Zuschauer, Gäste und das Schiedsrichtergespann willkommen und freut sich auf ein spannendes Derby.

Vorbericht des SV Eintracht Hahle

Der FC Höherberg mit seinem Trainer Stefan Claus konnte zuletzt einen verdienten 3:1 Heimsieg gegen GW Hagenberg verbuchen. Mit einem weiteren Sieg im Frietag-Derby gegen die Reserve des TSV Landolfshausen/Seulingen und/oder am Sonntag gegen den SV Eintracht Hahle könnten die Gäste einen großen Sprung in die Aufstiegsränge machen. Beim Gastgeber war zuletzt Sand im Getriebe. Aus vier Spielen holte man magere drei Punkte und musste sich nach schwacher Leistung völlig unnötig mit 0:3 dem TSV Nesselröden im Derby beugen.

Stimmen zum Spiel

Daniele Reisinger (Trainer): "Wir müssen wieder als verschworene Einheit auftreten und Charakter zeigen. Im Fußball zählen alleine Taten, nicht Worte. Ich nehme die Spieler in die Pflicht!"

Joshua Busching (Co-Trainer): "Wir sind unseren Zuschauern eine ordentliche Leistung schuldig."

Weiter in der Kreisliga A:

So - 11.10. 14:30 Uhr - 5. Spieltag
Rosdorf - Nesselröden
Eintracht Hahle - Höherberg
RSV 05 - Bovender SV II
Hagenberg - Landol./Seulin. II

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren