04.10.2018

Der Sieg der Offensive

Frauen-Kreispokal: Sparta Göttingen III - Bovender SV 6:0 (4:0)

Von Beginn an machten wir ordentlich Druck, kombinierten wunderbar über unsere Doppel-10 Laila und Ceyda, so dass Stürmerin Caro und die Außen Catha und Sylvie gefühlt pausenlos beschäftigt waren. In diesem Stil entstand auch das erste Tor für Sparta, indem Sylvie den Ball direkt an Laila weiter leitete und diese mit all ihrer Ruhe und Sicherheit flach zum 1:0 einschob.

Spielbericht von Sparta Göttingen III

Beim zweiten Tor für Sparta dachte jeder, der Hammer von Caro aus 16 Metern von rechts schlägt oben im langen Eck ein! Dieser knallte jedoch gegen den Pfosten und dann war es Sylvie, die im Nachschuss von der linken Seite oben ins lange Eck schoss! So ein 2:0 beruhigt schon mal ungemein…

Aber Aufgeben bzw. Abschalten ist keine Option.

Auch das 3:0 für Sparta gelang Sylvie nach schöner Vorarbeit von Ceyda, die zuvor 2, 3 Gegenspielerin ausspielte.

Vor der Halbzeit sollte auch noch das 4:0 für Sparta fallen:
Nachdem der Gegner offenbar noch nicht wieder mit der zuvor gefoulten Sylvie gerechnet hatte, konnte diese an zwei Gegenspielerinnen vorbei den Ball an Caro weiter leiten, so dass diese sich mit ihrer ganzen Routine vom Getümmel befreien konnte und aus 16 Metern zunächst den Innenpfosten und dann das Tor traf!

Nach Wiederanpfiff startete Bovenden eine paar Angriffe, doch die Abwehr mit Nicci, Arzu und Abwehrchefin Malamo leistete gute Arbeit.
Auch unsere 6er Vanessa und Kathrin gaben nie auf und halfen in alle Richtungen aus.
Ein paar Schüsse auf unser Tor konnten durch unsere heutige Keeperin Barbara mit Bravour geklärt werden, good job!

Doch das war nur eine kurze Phase, dann ging es wieder vorwärts!
Über Catha und Jana liefen immer wieder torgefährliche Aktionen, die nur knapp scheiterten.

In der 79. Minute konnte sich nach Laila auch endlich die zweite 10erin belohnen:
Wieder war es Sylvie, die dieses Mal die unermüdlich ackernde Ceyda mit einem flachen Pass Richtung gegnerisches Tor schickte.
Die sonst als zweikampfstarke und ballsichere Vorbereiterin agierende Ceyda krönte ihre Leistung mit dem 5:0 für Sparta!

Für die Kirsche auf der Torte des Tages sorgte Caro, die in der 90. Minute aus 20 Metern von der linken Seite stumpf direkt unter die Latte knallte:
6:0 Endstand!

Mit einem breiten Grinsen freuen wir uns nun auf Samstag:
Dort heißt es wieder: Heimspiel gegen Bovenden, dieses Mal im Ligabetrieb!

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Sparta Göttingen III (F)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bovender SV (F)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)