07.01.2019

Der Neue auf dem Höherberg

Kreisliga: Der FC Höherberg hat Heiko Stern bis zum Saisonende verpflichtet

Mit neuem, alten Coach in die Rückrunde: FC Höherberg

Der FC Höherberg trennte sich jüngst von seinem erst zu Saisonbeginn als Nachfolger von Ansgar Kühne verpflichteten Chef-Trainer Thorsten Breit. Nun hat der Verein einen Nachfolger gefunden: Heiko Stern wird in der Rückrunde den FC Höherberg trainieren. Für die Saison danach hat er bereits andere Pläne, wie der Verein mitteilte. "Wir sind sehr froh, dass wir diese unkomplizierte Lösung gefunden haben - Mannschaft und Vorstand freuen sich auf die erneute Zusammenarbeit mit Heiko Stern.", teilte der 1. Vorsitzende des FC Höherberg, Volker Elsenhans, in einer Presseveröffentlichung mit. Heiko Stern trainierte den FC Höherberg bereits zu Beginn des Jahrzehnts. 

Alles zum FC Höherberg

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften