13.09.2018

Das Schlusslicht erwartet den Dritten

Bezirksliga: SV Groß Ellershausen/Hetjershausen – SG Lenglern (Samstag, 16:00 Uhr)

Wollen den zweiten Saisonsieg sehen: Die Zuschauer in Groß Ellershausen

Der Aufsteiger, die SV Groß Ellershausen/Hetjershausen will bereits am Samstag gegen die SG Lenglern die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden und damit zumindest bis Sonntag die Rote Laterne wieder an den TSV Bremke/Ischenrode abgeben. Aber dagegen dürfte Ercan Beyazit und seine SG Lenglern etwas haben. Das Spiel ist bereits das Rückspiel. Am ersten Spieltag gewann die SG Lenglern daheim mit 4:2 gegen das Riedel-Team.

Am vergangenen Sonntag ging Groß Ellershausen leer aus – 2:8 gegen den TuSpo Petershütte. Auf heimischem Terrain blieb Lenglern am vorigen Sonntag aufgrund der 0:1-Pleite gegen den SSV Nörten-Hardenberg ohne Punkte. Beide wollen also Wiedergutmachung betreiben.


Die letzten Auftritte waren mager, sodass die SVGE bisher nur ein einziges Spiel gewann. In dieser Saison sammelte der Gastgeber bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert das Schlusslicht das Tabellenende der Bezirksliga 4. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Aufsteigers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 28 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Spielklasse. Trainer Andreas Riedel wird also auch gegen die stark in die Saison gestartete SG Lenglern ein besonders Augenmerk auf seine Defensive legen müssen.

Die SG Lenglern findet sich derzeit in der oberenTabellenhälfte wieder: Rang drei. Der Gast holte auswärts bisher nur drei Zähler, was dem Aufsteiger Hoffnungen bereiten könnte. Ins Straucheln könnte die Defensive der SV Groß Ellershausen/Hetjershausen geraten. Die Offensive von Lenglern trifft im Schnitt fast dreimal pro Match. Die Rollen sind klar verteilt: Formstärke und Tabellenposition sprechen für die SG Lenglern. Groß Ellershausen bleibt die Rolle des Herausforderers. 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: