Vereinshilfe

Crowdfunding für die neue Flutlichtanlage der DJK Blau-Weiß Krebeck e. V.

17. Dezember 2020, 18:29 Uhr

Der Sportplatz Krebeck

Auf dem Krebecker Sportgelände gibt es seit längerem erhebliche Probleme mit der Flutlichtanlage. Die Beleuchtung ist defekt und lässt somit in den dunklen Jahreszeiten, nur einen eingeschränkten Trainings- und Spielbetrieb zu. Doch dieses soll sich jetzt ändern. Der Sportverein, die DJK Blau-Weiß Krebeck e. V., hat sich entschlossen, die Flutlichtanlage mit einer modernen LED-Technik auszustatten. Die Umrüstung der Anlage bedeutet allerdings erhebliche Investitionskosten. Um die Kosten stemmen zu können, ist die Idee des Crowdfundings auf der Plattform der VR-Bank Mitte eG entstanden. 

Bericht vom DJK Krebeck

Crowdfunding bedeutet viele Spendenwillige bzw. Anleger investieren in ein Projekt, damit dieses realisiert werden kann. Als Dankeschön erhalten Unterstützer des Projektes bei erfolgreicher Finanzierung ab einem bestimmten Spendenbetrag eine Bio-Baumwolle-Maske mit DJK Krebeck Schriftzug oder die Nennung des Spendernamens auf einer repräsentativen Sponsorentafel am Krebecker Sporthaus. Als besondere Zugabe wird jeder Spendenbetrag bis 50 EUR von der VR-Bank Mitte eG verdoppelt.


Das Crowdfunding zur Modernisierung der Flutlichtanlage ist bereits angelaufen und endet am 22.02.2021. Nach Erreichen des Finanzierungsziels und Ablauf des Crowdfundings-Zeitraums wird die neue Flutlichtanlage installiert. Eine Überfinanzierung kommt der Jugendarbeit sowie dem Trainings- und Vereins-Equipment zu Gute.

Mit dem Link www.vrbankmitte.viele-schaffen-mehr.de/erhellung-ellerbachstadion geht es zur Teilnahme und zu den weiteren Informationen zum Finanzierungsprojekt.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren