Gökick-Nostalgie

Bovender SV gegen Rot-Weiß Harste am 5. August 2012

24. März 2020, 20:12 Uhr

In Zeiten von Corona ruht der Ball. Viele Fußballfans haben Entzugserscheinungen. Deshalb wollen wir auf unserem Portal regelmäßig historische Fotos aus unserem großen Archiv veröffentlichen. Vielleicht erkennt sich ja der eine oder andere Spieler oder Zuschauer. Erinnerungen werden wach und so vielleicht die Qual des Wartens bis zum nächsten Spiel etwas gelindert. Da Gökick ein privates Liebhaber-Projekt ist, ist die Qualität der Fotos natürlich nicht mit der aktuellen zu vergleichen. Dennoch: Viel Vergnügen und bleibt gesund!

Die Kreisliga-Saison 2012/13 begann am 5. August 2012 mit dem Derby zwischen dem Bovender SV und dem SV Rot-Weiß Harste. Der Gastgeber verprügelte die Gäste regelrecht. Das Endergebnis lautete 13:2 (5:1). Die Torschützen erfährt der geneigte Leser über den damaligen Spielbericht auf Gökick. Das Rückspiel endete viel knapper. Am 10. März unterlag Harste daheim nur mit 0:1 gegen den übermächtigen Bovender SV. Die Saison war jedoch geprägt vom Zweikampf des BSV mit einem anderen Team aus dem Flecken Bovenden an der Tabellenspitze: Die SG Lenglern wurde nach 24 Spielen punktgleich mit dem Bovender SV nur aufgrund der um drei Tore besseren Tordifferenz Meister und stieg in die Bezirksliga auf. RW Harste wurde am Ende der Saison Zehnter der Kreisliga.



Die Fotos stammen vom damaligen Gökick-Mitarbeiter Ingo Herdlitschke.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren