03.11.2019

Bestes Spiel, keine Tore

Frauen-Kreisliga: Sparta Göttingen III - MF Göttingen II 0:2 (0:1)

Für das Heimspiel gegen die Reserve von MF Göttingen erwarteten wir ehrlicherweise nicht viel Gutes: Zu Elft, davon zwei Kranke, stellten wir uns dieser Herausforderung gegen den bis dahin Tabellenzweiten. Natürlich versuchten wir, was wohl jedes Team in so einer Situation macht, uns zunächst überwiegend defensiv zu orientieren. Das klappte besser, als erwartet! Wir sorgten in der ersten Halbzeit dafür, dass MF nicht oder nicht gefährlich vor unser Tor kam.

Spielbericht von Sparta Göttingen

Im Gegenteil: Wir wagten uns durch Konter in die gegnerische Hälfte und sorgten dafür, dass die Abwehr von MF ebenfalls zu tun bekam!
Konkret geprüft hatten wir die Frau im MF-Tor jedoch noch nicht.
Tapfer kämpften wir so weiter und ersehnten den Pfiff zur Halbzeit.
Leider wurde MF kurz zuvor ein Freistoß zugesprochen.
Zentral aus ca. 20 Metern überwand die Schützin von MF unsere Mauer, in einem Strahl schlug der Ball im oberen rechten Eck unhaltbar für Paula ein - 0:1 (45.)!

Sehr schade, aber trotzdem gingen wir weiterhin optimistisch in die Halbzeit!

In der zweiten Spielhälfte legte unser komplettes Team nochmal ordentlich zu!
Wir beschlossen unser Defensivverhalten etwas zu drosseln und hatten ab sofort nur noch den Weg nach vorn im Sinn!
Und tatsächlich gelangen uns zahlreiche Torchancen, die jedoch wie so oft leider nicht in letzter Konsequenz genutzt werden konnten.
Knapp drüber, knapp vorbei, Torwart hält oder klärt zur Ecke - es war zum Verzweifeln.
Beim Gegner stieg der Unmut, es fiel der Satz "wenn wir immer so gespielt hätten, würden wir nicht da oben stehen!".

Trotzdem sorgten wir weiter durch solide Abwehrarbeit, dass es für MF kein Durchkommen gab.
Wenn doch mal ein Abschluss gelang, war auf unsere sichere Paula Verlass.

Umso entsetzter waren wir, als MF es wieder aus der Ferne versuchte:
Ein Schuss, wieder zentral aus ca. 20 Metern, knallte unter die Latte - wieder unhaltbar, 0:2 (85.)!

MF verließ als Tabellenführer den Platz.
Mindestens einen Punkt hätten wir verdient gehabt!
Aufgrund des Spielverlaufs fühlte sich dieses Resultat nicht wie eine Niederlage an.
Leider zählt am Ende doch nur das Ergebnis, wir leiden weiter unter unserer mangelnden Chancenverwertung.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf unser letztes Punktspiel in diesem Jahr, nächsten Sonntag in Dassensen!

Alles zur Frauen-Kreisliga

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Sparta Göttingen III (F)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

MF Göttingen II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)