FIFA-Turnier

Anmeldephase gestartet: Heimspiel-Cup geht mit FIFA 21 in dritte Runde

14. Januar 2021, 16:13 Uhr

- Deutschlands größtes FIFA-Einzelturnier – Kooperation mit SPM Sportplatz Media (Spieler Plus) und Turnierorganisator MateCrate


- Über 5.000 Teilnehmer bislang: 3. Heimspiel-Cup mit Twitch-Live-Streams, Moderation und einem eigenen kicker Channel

- Erstmals für Mitglieder aller Sportvereine: Anmeldung ab 14. Januar unter heimspielcup.com

Nürnberg, 14. Januar 2021: Das Sportjahr 2021 ist erst wenige Tage alt, doch an eine Fußball-Winterpause ist nicht zu denken – auch auf der heimischen Spielkonsole. Schon im vergangenen Jahr brachte der kicker über 5.000 Gamer zu Deutschlands größtem FIFA-Turnier zusammen. Grund genug für kicker, gemeinsam mit seinem Partner Sportplatz Media den Heimspiel-Cup am 22. Januar 2021 in seine dritte Runde zu schicken und erstmals in FIFA 21 stattfinden zu lassen. Dieses Mal kämpfen nun Sportler aller Vereine – auch ohne Fußballabteilung – um den Turniersieg. Mit umfangreicher Berichterstattung über u.a. einen eigenen Channel (kicker.de/heimspiel-cup), EarlyGame (earlygame.com) sowie Twitch (twitch.tv/kickerde) bringt kicker die Amateursportler ins digitale Flutlicht und ruft wieder attraktive Preisgelder für die eigene Vereinskasse aus – die Anmeldephase läuft!

„Heimspiel Cup by kicker & SpielerPlus“: Neue Regeln, Subchannel und Live-Moderation

Unter „Heimspiel Cup by kicker & SpielerPlus“ geht es nun also in die dritte Runde – mit einer entscheidenden Regeländerung. Spielten bislang die Teilnehmer für ihre Fußballclubs um attraktive Preisgelder, sind nun alle Sportvereine aufgerufen ihre Vertreter ins Turnier zu schicken. Auch Sponsor „Viva con Agua“ schickt eine eigene Mannschaft auf das digitale Feld. Dazu begleiten renommierte Moderatoren über regelmäßige Streams auf Twitch das Event, welches mit einem großen Live-Finale enden wird. Ein weiteres Highlight ist das „Beat the Pro“-Match, bei dem Amateure die einmalige Chance haben, direkt gegen Profi-Fußballer anzutreten. Über 30 Tage soll das Turnier laufen, bis ein Nachfolger der siegreichen Daniel „Bubu“ Butenko (TSV Neumarkt St. Veit) und Denis Müller (TV Ebhausen 1898) feststeht. Die Anmeldung für den Heimspiel Cup erfolgt unter heimspielcup.com. Hier entscheiden die Vereine, welche Sportler sie im Turnier vertreten werden.

Die Informationen zum Heimspiel Cup by kicker und SpielerPlus im Überblick

Start: 22. Januar 2021
Laufzeit: 30 Tage
Konsole: Playstation 4
Teilnehmer: Spieler von Sportvereinen
Anmeldung: ab 14. Januar 2021 unter heimspielcup.com
Berichterstattung: Moderation und Live-Streams auf Twitch (twitch.tv/kickerde) sowie kicker Channel (kicker.de/heimspiel-cup)

Über kicker:
kicker ist „aus Tradition nah dran“ und begeistert als reichweitenstärkste Sportmedienmarke rund 10 Mio. Fans pro Monat. Mit seinen Print- und Digitalprodukten setzt das Unternehmen auf ein umfangreiches News-Angebot mit dem Ziel, Nutzer auf allen relevanten Plattformen zu erreichen. Im Wachstumsfeld eSport engagiert sich kicker bereits seit vielen Jahren, u.a. mit einem eigenen Subchannel für Sport Games. Die Beteiligungen an der News-Plattform EarlyGame und dem Turnierveranstalter MateCrate ergänzen die strategischen eSport-Ambitionen. Über den 2020 ins Leben gerufenen „Heimspiel Cup“, eines der größten nationalen FIFA-Turniere auf der PlayStation, baut kicker außerdem die Brücke zwischen eSport und dem Amateurfußball.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren