06.10.2017

Absteiger-Duell auf dem Hagenberg

Kreisliga: SG GW Hagenberg – FC Dostluk Spor Osterode (Sonntag, 14:30 Uhr)

Sportplatz Hagenberg

Am Sonntag trifft die SG GW Hagenberg auf den FC Dostluk Spor Osterode. Beide spielten im Vorjahr noch in der Bezirksliga. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Hagenberg musste sich im vorigen Spiel dem SV Germania Breitenberg mit 2:4 beugen. Gegen den SV Türkgücü Münden kam Dostluk Spor im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Im Vorjahr in der Bezirksliga gab es zwischen beiden Mannschaften an gleicher Stelle ein 1:1.

GW Hagenberg besetzt mit sieben Punkten einen direkten Abstiegsplatz. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gastgeber nur einen Sieg zustande. Daheim hat die Kleinken-Elf die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Insbesondere an vorderster Front kommt Grün-Weiß nicht zur Entfaltung, sodass nur 13 erzielte Treffer auf das Konto der SG GW Hagenberg gehen. Das Kleinken-Team verbuchte insgesamt zwei Siege, ein Remis und sechs Niederlagen.

Der FC Dostluk Spor Osterode bekleidet mit 18 Zählern Tabellenposition fünf. Der Gast befindet sich auf Kurs und errang in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Das Türkische Team holte bisher nur sieben Zähler auf fremdem Geläuf. Die Harz-Elf weiß fünf Siege, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite.

Vor allem die Offensivabteilung von Dostluk Spor muss Hagenberg in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den FC Dostluk Spor Osterode, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Dostluk Spor erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von GW Hagenberg. Aber auch die Göttinger brauchen im Kampf um den Klassenerhalt jeden Punkt.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: