11.10.2018

Farrona Pulido: "Teil des Neuen zu sein, spornt enorm an"

Mit einem guten Gefühl geht Osnabrücks Neuzugang Manuel Farrona Pulido in die Länderspielpause. Denn es läuft bei dem 25-Jährigen und seinem Arbeitgeber. Punktgleich liegt der VfL mit dem KFC Uerdingen auf der Spitzenposition der 3. Liga - auch dank Farrona Pulido, der bereits drei Treffer und einen Assist zum gelungenen Saisonstart beitrug. Zufrieden gibt er sich damit aber nicht.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe