Keller und Rummenigge versöhnt: Gedanken an Gehaltsobergrenze

19. Mai 2020, 14:09 Uhr

Am Sonntag richtete Karl-Heinz Rummenigge deftige Worte in Richtung DFB-Präsident Fritz Keller, der Bayern-Boss war "irritiert" über dessen "populistische Wortwahl". Nun haben sich die beiden ausgesprochen - und wollen Werbung für eine Gehaltsobergrenze betreiben.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren