C-Jugend

05 siegt im Göttinger Bezirksliga-Derby

21. September 2022, 10:47 Uhr

Am vergangenen Sonntag-Vormittag fand in der C-Jugend-Bezirksliga das Göttinger Derby zwischen der zweiten Mannschaft des 1. SC Göttingen 05 (U14) und der U15 des neugegründeten JFV 37 Göttingen - eines Zusammenschlusses zwischen der SVG Göttingen, dem SC Hainberg und dem RSV Göttingen 05 - auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Maschpark statt. Am Ende der abwechslungsreichen 70 Minuten gewann der Gastgeber mit 4:2 (3:2) und setzte sich mit zwei Siegen aus den beiden bisherigen Spielen an die Spitze der Spielklasse. Der Gast rangiert vorerst auf dem dritten Tabellenrang.

Die Reserve der C-Jugend des Gastgebers ging durch Tim Korte nach elf Minuten in Führung. Doch nur eine Minute später glich der Gast aus der Südstadt aus. Weitere drei Minuten brauchten die Hausherren von Trainer Timo Diederich, der einst beim SC Eichsfeld arbeitete,  um erneut in Führung zu gehen: Diesmal war Fadlan Deari der Torschütze. Nach 28 Minuten erhöhte Tom Leonhard Kunze für die Gastgeber auf 3:1. Doch in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sorgte der JFV 37 mit dem 2:3 aus seiner Sicht für eine Hoffnungsschimmer. Mit der knappen Führung für die U14 des 1. SC Göttingen 05 ging es in die Halbzeitpause.


Nach dem Seitenwechsel wogte die Partie lange Zeit hin und her. Vier Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit entschied ein Strafstoß von Luka Diederich die Partie für den 1. SC Göttingen 05, der sich nach Abpfiff über den 4:2-Derby-Sieg freute.

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Der 1. SC Göttingen 05 U14 testet am Mittwoch auf dem Sportplatz in Desingerode gegen die zweite Mannschaft des OSC Vellmar aus der hessischen Gruppenliga. Im nächsten Punktspiel tritt das Team am kommenden Samstag (14:00 Uhr) bei der JSG Weper auf dem Sportplatz in Gladebeck an.
Der JFV 37 Göttingen ist erst am Mittwoch, den 28. September, wieder im Einsatz. Dann geht es im Bezirkspokal zur JSG HarzTor/Neuhof. Das nächste Punktspiel bestreiten die Jungs von Trainer Maximilian Grube-Koch am 8. Oktober auf dem Sportplatz in Geismar gegen die JSG SC U SalzGitter.

Kommentieren