09.04.2019

Hannover 96 zu Gast

Fußballschule von Hannover 96 im April zu Gast bei Eintracht Hahle

Der designierte Bundesliga-Absteiger Hannover 96, der sich am Dienstag von seinem Manager Horst Heldt getrennt hat, veranstaltet in Kooperation mit dem SV Eintracht Hahle vom 26. bis zum 28. April auf dem Sportplatz in Gieboldehausen eine Fußballschule für Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren. Hier haben fußballbegeisterte Kinder die Gelegenheit, sich einmal wie echte Profis zu fühlen. Durch qualifizierte Trainer werden die Kicker in intensiven Einheiten sowohl gefördert als auch gefordert. Noch sind Plätze frei. Ein ideales Ostergeschenk für die kleinen Fußballer und Fußballerinnen.

Neben einer vollständigen Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Profi-Trinkflasche) erhalten die teilnehmenden Kinder viele kleine Überraschungen und eine Menge nützliche Tipps. Zudem erhält der SV Eintracht Hahle für jeden angemeldeten Teilnehmer je einen hochwertigen JAKO-Fußball für seine Jugendabteilung. Im Teilnahmepreis enthalten sind während des gesamten Zeitraumes zudem neben der Mittagsverpflegung auch alle Getränke.

Mitmachen können alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und vierzehn Jahren. Informationen zur Anmeldung bekommen Sie im Internet unter www.hannover96.de/fussballschule.

Das Wochenendcamp wird in Gieboldehausen stattfinden.
Hierzu folgende Adresse:
Gieboldehausen A-Platz
An der Hahle
37434 Gieboldehausen

Zur Motivation der Organisatoren:
Wir möchten Kindern aus der Region die Chance geben, ein professionelles Training mit hierfür ausgebildeten Trainern zu ermöglichen, um sie in jeglicher Hinsicht weiterzuentwickeln. Des Weiteren soll hierbei natürlich der Spaß an vorderster Stelle stehen.  Neben dem spannenden Programm für unsere teilnehmenden Kinder, ist natürlich auch für Zuschauer mit einem schönen Catering bestens gesorgt!

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema