15.02.2019

Frauen beginnen die Punkte-Runde

Frauen-Oberliga-Ost: ESV Rot-Weiß Göttingen – FFC Renshausen (Sonntag, 11:00 Uhr)

Kunstrasenplatz Greitweg

Die Frauen des ESV Rot-Weiß Göttingen und des FFC Renshausen beginnen mit dem Oberliga-Derby am Sonntag, den 17. Februar, die Punktspielrunde für den regionalen Fußball im Jahr 2019. Dabei hat der Eisenbahner-Verein auf sein Heimrecht verzichtet – das Spiel wird 11:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg von Schiedsrichter Tobias Kohn angepfiffen. Der Gast ist aktuell der klare Favorit. In der Hinrunde konnten die Eichsfelderinnen 28 Punkte in zwölf Spielen erringen – Platz vier. Das Heimteam hingegen überwinterte mit 15 Punkten aus elf Spielen auf Platz acht.

Die ehemalige Wolfsburgerin Gesa Radtke ist aktuell die beste Torschützin der Renshäuserinnen. Sie traf in der Hinrunde achtmal. Elena Müller und Janett Wochnik sind bei den Gastgeberinnen mit jeweils vier Treffern die erfolgreichsten Akteurinnen. Im Derby dürfte die Favoritenrolle der Gäste keine große Rolle spielen. Die Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Punktspielauftakt in der Region freuen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: