30.12.2018

SVG siegt bei Traditionsturnier

38. Göttinger Turnier um den Wanderpokal des Göttinger Oberbürgermeisters: SVG schlägt Northeim im Finale mit 3:2

So sehen Sieger aus: Das Team der SVG

Der Landesligist SVG Göttingen hat das gemeinsam mit dem FC Grone veranstaltete 38. Göttinger Hallen-Fußball-Turnier um den Wanderpokal des Göttinger Oberbürgermeisters gewonnen. Im Finale am Sonntag-Abend in der S-Arena schlug das Team von Trainer Dennis Erkner den Northeimer Oberligisten FC Eintracht Northeim mit 3:2 und wird damit Nachfolger des Mitorganisators, der im Vorjahr triumphieren konnte. Dritter des Turniers wurde der überraschend starke Kreisligist RSV Göttingen 05, der im Spiel um den dritten Platz den Bezirksligisten Bovender SV klar mit 6:2 besiegte.

Alle Ergebnisse und die Tabellen des Turniers

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: