23.12.2018

Grone verteidigt Titel in Adelebsen

29. Günther Brosenne Turnier: Der FC Grone besiegt die SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach im Finale mit 5:2

Der FC Grone hat beim traditionsreichen Hallenturnier in Adelebsen, dem 29. Günther Brosenne Turnier, seinen im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich verteidigt. Der Bezirksliga-Vierte von Trainer Jozo Brinkwerth besiegte am Sonntag im Finale den Hessischen Gruppenligisten SG Kleinalmerode/Hundelshausen/Dohrenbach mit 5:2. Der Groner Gegner wird vom ehemaligen Groner Trainer Goran Andjelkovic gecoacht. Außerdem spielen dort mit Rene Weska, Adrian Koch und Jakub Swinarski auch drei in unserer Region bekannte Fußballer. Dritter des vom TSV Adelebsen mit viel Liebe organisierten Turniers wurde der Northeimer Kreisligist FC Hettensen-Ellierode von Trainer Jörg Franzke, einstmals gefeierter SVG-Spieler.

Sein Team besiegte den FC Gleichen aus der 2. Kreisklasse mit 2:1.
Bereits in der Vorrunde waren überraschend der Mitfavorit SG Lenglern als Bezirksligist und der Kreisligist GW Hagenberg ausgeschieden. In der Zwischenrunde setzten sich dann die vier Halbfinalisten durch. 


Ein detaillierter Bericht mit Fotos folgt.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema