29.01.2018

Krenzek erschießt Scharzfeld

Freundschaftsspiel: SV Scharzfeld - TSV Bremke/Ischenrode 2:6 (0:4)

Fünferpack: Nicolas Krenzek

Der TSV Bremke hat sich schon einen Tag nach der 1:4-Niederlage gegen den Landesligisten SC Hainberg rehabilitiert. Gegen den Kreisligisten SV Scharzfeld gewann das Team vom neuen Trainer Mark Schnitzker auf dem Kunstrasenplatz in Duderstadt eindrucksvoll mit 6:2 (4:0). Besondere Frühform zeigte dabei Nicolas Krenzek, dem fünf Treffer gelangen. Allerdings schaffte der junge Stürmer keinen so genannten Lupenreinen Hattrick. Den sechsten Treffer für den TSV erzielte Routinier Björn Denecke. Die Treffer für das Team von Trainer Michael Hahn gelangen Felix Saar zum zwischenzeitlichen 1:4 und Andre Schlösser zum 2:6. 

Der TSV Bremke tetst am kommenden Samstag ab 10:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Göttinger Jahnstadion gegen die eigene Reserve. Der SV Scharzfeld wird am 11. Februar erneut einen Bezirksligisten testen - ab 14:00 Uhr geht es gegen den TSV Seulingen.

Interessante Links:

Alles zum SV Scharzfeld


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Am 25. Februar in der Sporthalle des FKG. Jetzt anmelden!

Kommentieren

Vermarktung: