01.11.2019

RSV-Reserve besiegt Vatan Herzberg

Krombacher Kreispokal für Teams der 2. und 3. Kreisklasse: RSV Göttingen 05 II - FC Vatan Herzberg 2:1 (0:0)

Dem RSV Göttingen 05 ist das große Kunststück gelungen, alle drei Herren-Teams des Vereins in das Viertelfinale des Krombacher Kreispokals zu bringen. Noch vor der ersten Mannschaft (7:5 n.E.) im Wettbewerb der Kreisliga und 1. Kreisklasse gegen den SC Rosdorf sowie der dritten Mannschaft mit 5:2 gegen Inter Roj Göttingen (Bericht) im Wettbewerb für Teams der 2. und 3. Kreisklasse, zog am Sonntag-Morgen auch die zweite Mannschaft in die Runde der letzten acht Teams ein. Dazu war aber ein hartes Stück Arbeit gegen den Tabellendritten der Nord-Staffel der 2. Kreisklasse, den FC Vatan Herzberg, notwendig. Am Ende siegte das Brömsen-Team mit 2:1.

Eins vorweg: Auch wenn der FC Vatan Herzberg wegen der Vorkommnisse beim Punktspiel in Bilshausen (Gökick berichtete) unter besonderer Beobachtung stand: Das Spiel wurde äußerste fair und sportlich ausgetragen. Schiedsrichter Manfred Förster hatte, bis auf die Szene vor dem Ausgleich des RSV, keinerlei Probleme mit der Partie. Die erste Halbzeit brachte für kein Team einen zählbaren Vorteil Mit 0:0 ging es in die Pause.


Bilder in der Gökick-Mediathek

Kurz nach Wiederbeginn erzielte der Gast die Führung. Hayri Calgam, einst in der Bezirksliga beim FC Dostluk Spor und 1. FC Freiheit aktiv, war in der 47. Minute erfolgreich. Anschließend übernahmen die Hausherren die Initiative und drängten auf den Ausgleich. Dieser sollte in der 66. Minute fallen. Allerdings lag vor dem Tor von Michail Khan ein Spieler der Gäste verletzt im Strafraum, die Hausherren waren aber nicht bereit, den Ball zur Behandlung ins Seitenaus zu befördern. Entsprechend enttäuscht waren die Spieler von Vatan. Allerdings verhielten sie sich trotz der vermeintlichen Benachteiligung ruhig und besonnen. Nach dem Ausgleich wogte das Spiel hin und her. Beide Teams spielten auf den Sieg. Yannick Kulle, Sohn von Sparta-Legende Hansi Kulle, sollte dann mit seinem Tor in der 87. Minute die Partie entscheiden. Der RSV Göttingen 05 II steht im Viertelfinale, der FC Vatan Herzberg zeigte sich als fairer Verlierer und gewann durch sein Verhalten einige Sympathien von denen zurück, die er durch das Verhalten eines seiner Spieler kürzlich verloren hatte.

Alles zum Pokalwettbewerb


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: