12.08.2019

SVGE startet mit Punktgewinn gegen hoch gehandelte Eichsfelder

Kreisliga: SV Groß Ellershausen/Hetjershausen - SV Eintracht Hahle 1:1 (0:0)

Erstes Saisontor für SVGE: Patrick Marquardt

Im ersten Spiel unter Trainer Matthias Knauf trennte sich der Bezirksligaabsteiger SV Gros Ellershausen mit 1:1 von Eintracht Hahle. Der Gast aus dem Eichsfeld, als Geheimfavorit auf den Titel gehandelt, präsentierte sich in den ersten 45 Minuten eher harmlos. SVGE-Torwart Florian Knauf musste nicht einmal ernsthaft eingreifen, um sein Team vor einem Rückstand zu bewahren. Da Groß Ellershausen aber ebenso die offensive Durchschlagskraft aus den vorangegangenen Testspielen vermissen ließ, entwickelte sich ein zähes Spiel. Für den einzigen Aufreger in der erster Halbzeit sorgte der Eichsfelder Damir Dilaj, der nach einem eher harmlosen Zusammenprall im Mittelfeld mit Nico vom Hofe unfair nachtrat und zurecht die rote Karte sah. 

Bericht von der SV Groß Ellershausen/Hetjershausen

Wie so oft im Fußball hatte man insbesondere in der zweiten Halbzeit mehr und mehr das Gefühl, dass die nummerische Unterzahl den Gast eher zu beflügeln schien. Ein Freistoß aus großer Distanz, getreten vom eingewechselten Patrick Marquardt, flog an Freund und Feind vorbei und führte zum zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden 1:0 für Groß Ellershausen. Hahle drängte nun mehr und mehr auf den Ausgleich. Die letzte von mehreren guten Tormöglichkeiten führte dann in der Nachspielzeit zum verdienten Ausgleich. Der Jubel beim Gast war riesig, die Gesichter der Gastgeber lang. Trainer Matthias Knauf fand nach dem Abpfiff dennoch lobende Worte für sein neu formiertes Team. Man habe die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt und über weite Strecken sehr diszipliniert gespielt.

Nächsten Sonntag kommt es um 15 Uhr zum Nachbarschaftsduell bei GW Hagenberg.

Aufstellung SVGE:
Knauf
Reents, Tüncer, Bösebeck, Beier
vom Hofe, Amelung, Latify, Kolenda, Kaplan, V.
Kaplan, S.

Eingewechselt:
Marquardt
Crapanzano

Alles zur Kreisliga

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: