30.05.2019

Rotenberg am Limit gegen Hahle

Kreisliga: SV Rotenberg - SV Eintracht Hahle 4:3 (3:1)

In einem hart umkämpften, aber fairen Derby vor knapp 250 Zuschauern setzt sich der zukünftige Bezirksligist SV Rotenberg am Ende mit 4:3 gegen den SV Eintracht Hahle durch.  Die kalte Dusche folgte für den Gast aus Hahle bereits in der 2. Spielminute. Bei einer hohen Hereingabe stellte das Team seine Defensivarbeit ein. Nutznießer war Daniele Galluzzi mit der schnellen Führung für den favorisierten SV Rotenberg.  Raphael Kopp markierte nur eine Minute später mit seinem 30. Saisontreffer den 1:1 Ausgleich nach Vorabeit von Florian "Henne" Wüstefeld. Nils Fischer brachte Rotenberg in der 7. Minute per Heber erneut in Führung, nachdem die Defensive der Gäste bei einer hohen Hereingabe Tiefschlaf hielt.

Bericht vom SV Eintracht Hahle

In der 33. Minute markierte Pascal Bigalke per Abstauber das (vermeintlich) vorentscheidende 3:1 für den Gastgeber. Raphael Kopp zeigte in der 45. Minute seine Offensivqualitäten bei einem Freistoß an.

Im Abschnitt zwei stellte Hahle taktisch um und brachte mit Julian Wahmke einen zweiten Stürmer, der nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung das Eigentor von Rotenbergs Eduard Ullmann "erzwang".
Mit seinem 11. Saisontreffer erzielte Florian "Henne" Wüstefeld nach Vorarbeit von Christian Gasau das 3:3 in der 58. Minute. Hahle witterte nun Morgenluft und verstärkte seine Offensivbemühungen. Mit schnellen Vorstößen brachte man(n) den Gastgeber immer wieder in Verlegenheit.
Ein individueller Fehler aus einem vorausgegangenen Ballverlust sollte in der 88. Minute jedoch alle Hoffnungen auf drei Punkte für Hahle zerstören. Nutznießer war Rotenberg Simon Vollmer, der zum 4:3 einschob.

Stimmen zum Spiel

Daniele Reisinger (Trainer Hahle): "Mein Team hat heute eine tolle Moral gezeigt und einen zwei Tore Rückstand egalisiert. Im ersten Abschnitt haben wir es dem Gegner allerdings viel zu einfach gemacht."

Christian Gasau (Co-Trainer Hahle): "Fußball kann so grausam sein. Wir hatten Rotenberg am Rande einer Niederlage."

Michael Holzapfel (1. Vorstand Hahle): "Eine tolle Vorstellung der Jungs!"

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: