27.05.2019

Enrico Weiss antwortet

Bezirkspokal: Interview mit Sparta-Trainer Enrico Weiss zum Halbfinale gegen den 1. SC Göttingen 05

Am Mittwoch steigt auf der Bezirkssportanlage am Greitweg ein weiterer Fußball-Höhepunkt in unserer Region. Im Halbfinale des Bezirkspokals empfängt Bezirksligist Sparta Göttingen ab 19:00 Uhr den Landesligisten 1. SC Göttingen 05. Der Sieger – so viel steht bereits fest – darf auf seiner Anlage auch das Finale des Wettbewerbs ausrichten. Mit einem Erfolg könnten die Teams ihre Saison krönen. Beide Mannschaften gehen mit unterschiedlicher Konzentration in dieses Match: Während Sparta schon seit Wochen in der Liga um die Goldene Ananas spielt, steckt der Gast noch im Abstiegskampf. Gökick sprach mit Sparta-Trainer Enrico Weiss über das Spiel.

Gökick: Wie wichtig ist dir der Bezirkspokal?


Enrico Weiss: Aufgrund der Saison, wo wir mit der Meisterschaft nichts zu tun haben, ist der Pokal für mich sehr wichtig, weil es die einzige Möglichkeit ist, am Ende etwas in den Händen zu halten.

Gökick: Die Niederlage am Sonntag daheim gegen Bilshausen - war das ein Bluff?

Enrico Weiss: Nein, das war kein Bluff. Wir hatten uns da schon mehr vorgestellt. Wir haben auch gut begonnen doch haben leider - zu meiner Enttäuschung - am Ende verloren. Ich wollte es auf jeden Fall gewinnen. Mit dieser Leistung würden wir am Mittwoch keine Chance haben. 

Gökick: Wie schätzt du denn die aktuell Form deines Teams ein?

Enrico Weiss: Weil wir eigentlich schon seit vier Wochen im Niemandsland der Liga spielen und daher gedanklich nur noch auf das Pokalspiel achten mussten, sind wir wahrscheinlich nicht so richtig im Rhythmus. Deshalb hoffe ich, dass wir am Mittwoch nochmal alle Kräfte mobilisieren können. 

Gökick: Wirst du denn die volle Kapelle zur Verfügung haben? 

Enrico Weiss: Wir hatten leider am Sonntag Pech. Unser Torwart Yannick Landro Tchuikwa hat sich an der Leiste verletzt. Ich hoffe sehr, dass er am Mittwoch spielen kann. Ioannis Zachos wird definitiv ausfallen, er hat sich am Sonntag einen Leistenzerrung zugezogen. Ansonsten stehen alle Spieler zur Verfügung.

Gökick: Im Vorjahr, als ihr noch in der gleichen Liga gespielt habt, hast du den Gegner zweimal geschlagen. Wer ist diesmal der Favorit für dich?

Enrico Weiss: Für mich ist 05 ganz klar der Favorit. Erst einmal spielen sie eine Klasse höher als wir. Zweitens stecken sie noch im Abstiegskampf. Sie müssen also in jedem Spiel volle Pulle gehen. Deshalb stehen sie mehr im Saft, sind besser im Rhythmus.

Lest weiter auf Seite 2

Der Fußballfreund der Region Südniedersachsen schaut täglich in den Spielkalender von Gökick!

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema