Zuschauerbericht verfasst von: Ingrid Djakou

13.11.2017

Nach NSC-Führung gleicht Hagenberg durch direkt verwandelten Freistoß zum 2:2-Endstand aus

Zuschauerbericht

Der NSC war durch Schmidt-Dold in der 29. Min. mit 1:0 in Führung gegangen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.
In der 57. Min. kam der Gast durch Jacki Weiss zum 1:1-Ausgleich, aber nur 2 Min. später gab es durch Strüber die erneute Führung für den NSC.
Dann war in der 83. Min. gerade der letzte Wechsel bei den Gästen erfolgt, als Lorenz kurz vor der Strafraumgrenze gefoult wurde. Den fälligen Freistoß führte Viktor Gerliz aus und sein Schuss fand den Weg durch die NSC-Mauer direkt ins Tor zum 2:2-Ausgleich (siehe Video).
Der NSC hätte noch mal in Führung gehen können, aber der Schuss vom eingewechselten Goeze ging knapp am langen Pfosten vorbei (siehe Fotos).
So endete das Spiel der Tabellennachbarn (14. und 15.) auf dem Kunstrasenplatz in Weende mit einem 2:2-Unentschieden.


Fotos

Kommentieren