14.11.2017

Werratal II bläst zur Aufholjagd

1. Kreisklasse Süd: SG Niedernjesa – SG Werratal II 1:4 (1:3)

Trotz eines satten tabellarischen Vorsprungs auf die Zweitvertretung der SG Werratal hatte die SG Niedernjesa klar das Nachsehen und verlor mit 1:4. Der Underdog brachte den Favoriten überraschend zu Fall. Der Tabellenletzte sendete ein Lebenszeichen an die Konkurrenz im Abstiegskampf. Mit dem zweiten Sieg - ausgerechnet beim Tabellenvierten - hat die SG Werratal den Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen verkürzt.

Nicolas Schlote brachte Niedernjesa in der 24. Spielminute in Führung. Geschockt zeigte sich Werratal II nicht. Nur wenig später war Malte Bickmeyer mit dem Ausgleich zur Stelle (30.). Rene Beuermann war es, der in der 33. Minute den Ball im Tor der SG Niedernjesa unterbrachte. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Aron Yohannes Mebratom das 3:1 nach (41.). Mit der überraschenden Führung für die SG Werratal II ging es in die Kabine. 

Im zweiten Durchgang blieb es lange beim Status quo, doch in der Schlussphase war es erneut Mebratom vergönnt, den Spielstand in der 84. Minute auf 4:1 für den Gast zu erhöhen. Am Ende verbuchte das Schlusslicht gegen Niedernjesa einen Sieg.

Der letzte Dreier liegt für die SG Niedernjesa bereits drei Spiele zurück. Die überraschende Pleite hat für den Gastgeber keine Folgen in der Tabelle. Die Möglichkeit, in die Phalanx der Spitzenteams einzudringen, verpasste das Team von Trainer Christian Dreher allerdings.

Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Werratal II noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte das Team von Trainer Sebastian Lehne für sich. In der Rückrunde muss der Absteiger das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. 


Beide stehen vor schweren Aufgaben: Während Niedernjesa am nächsten Sonntag (10:00 Uhr) im Verfolgerduell beim Tabellendritten SV Puma Göttingen gastiert, reist die SG Werratal II am gleichen Tag zum Spitzenreiter SC Rosdorf.

Interessante Links:

Alles zur 1. Kreisklasse Süd

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: