09.11.2017

Spitzenspiel in Groß Ellershausen

Kreisliga: SV Groß Ellershausen/Hetjershausen – FC Dostluk Spor Osterode (Sonntag, 14.00 Uhr)

Das nächste, spannende Spiel der Kreisliga im Kampf um die Spitze steht an: Der Tabellenführer SV Groß Ellershausen/Hetjershausen empfängt den wiedererstarkten Bezirksliga-Absteiger FC Dostluk Spor Osterode, der aktuell Platz vier belegt. Zwar ist der Spitzenreiter von den Harzer Türken selbst noch nicht ins Visier genommen, wohl aber der Tabellenzweite FC Höherberg. Acht Punkte Rückstand und zwei ausgetragene Spieler weniger sorgen dafür, dass das Team von Trainer Ertan Melik noch große Hoffnungen auf den Aufstieg hegt. Drei Punkte am Sonntag wäre dafür hilfreich. Für das Team von Trainer Andreas Riedel wiederum wäre ein Sieg ein weiterer Schritt in Richtung Bezirksliga, da nicht Breitenberg auf Platz drei, sondern Dostluk Spor auf Platz vier der eigentliche Verfolger des Spitzen-Duo ist.

Nach zwei Siegen in Sieboldshausen zieht das Team des Spitzenreiter wieder zurück auf die Heimstatt nach Groß Ellershausen. Die Rollen am Sonntag sind aufgrund der Ausgangslage klar verteilt: Der Spitzenreiter ist und bleibt das Maß aller Dinge. Das Riedel-Team besitzt die beste Defensive mit lediglich 14 Gegentoren in seinen 15 Spielen. Aber auch offensiv gehört die SVGE zur Crème de la Crème: Die 40 Tore sind der drittbeste Wert der Liga nach Südharz (43) sowie Höherberg und Breitenberg (je 41). Die Bilanz ist ebenso überragend: 13 Siegen und einem Remis steht nur eine Niederlage gegenüber. Eine Tatsache ist allerdings im Hinblick auf das Duell am Sonntag mit den Türken aus dem Harz bemerkenswert: Die einzige Niederlage für Groß Ellershausen setzte es ausgerechnet zu Hause und ausgerechnet gegen das andere türkische Team der Liga, Türkgücü Münden.

Der Gast aus Osterode hat nach durchwachsenem Start in die neue Liga in die Erfolgsspur gefunden. Dostluk Spor gewann die letzten drei Spiel in Folge, insgesamt blickt das Team auf eine Bilanz von acht Siegen, drei Remis und drei Niederlagen zurück. Aufgrund der zwei Spiele Rückstand gegenüber der Konkurrenz von Höherberg könnte das Harzer Team noch in die Phalanx der Spitzenteams eintreten. Voraussetzung ist allerdings ein Erfolg beim Spitzenreiter.

Die aktuelle Form der Gäste könnte dafür sorgen, dass das Spiel offen verläuft. Der Tabellenführer ist allerdings ganz klar favorisiert. Der Ligaprimus ist aufgrund seines Selbstvertrauens in der Lage, knappe Spiele in den Schlussminuten für sich zu entscheiden.

Der Gökick-Tipp: 1


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SV Groß Ellershausen/Hetjershausen

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC Dostluk Spor Osterode

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)