24.10.2017

SC Rosdorf bleibt auf Aufstiegskurs

1. Kreisklasse Süd: SG Harste/Lenglern – SC Rosdorf 1:3 (0:2)

Der SC Rosdorf gewann das Sonntagsspiel bei der SG Harste/Lenglern mit 3:1. Rosdorf ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Harste/Lenglern begann die Partie mit vier neuen Gesichtern in der Anfangsformation. Für Setje-Eilers, Hoffmann, Leiske und Witte waren David, Schneider, Albrecht und Alder dabei. Das 1:0 des SC Rosdorf stellte Vijeh Talwar für den Gast sicher (33.). Kurz vor dem Seitenwechsel legte Roman Sedmera das 2:0 nach (40.). Bis zum Abpfiff des ersten Durchgangs wurden keine Tore mehr geschossen und so traten die Mannschaften den Gang in die Kabinen an. 

Gleich nach dem Wiederanpfiff (49.) erhöhte Toni Scharf den Spielstand zugunsten von Rosdorf. Ismaila Kabubakar schoss die Kugel zum 1:3 für die SG Harste/Lenglern über die Linie (74.). Schließlich sprang für den SC Rosdorf gegen Harste/Lenglern ein Dreier heraus.

Die Situation bei der SG Harste/Lenglern bleibt angespannt. Gegen Rosdorf kassierte das Team bereits die zweite Niederlage in Serie. Trotz der Niederlage behält Harste/Lenglern den siebten Tabellenplatz.

Der SC Rosdorf bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der Ligaprimus acht Siege und drei Unentschieden auf dem Konto. Wer soll Rosdorf noch stoppen? Blau-Gelb verbuchte gegen die SG Harste/Lenglern die nächsten drei Punkte und führt das Feld der 1. Kreisklasse Süd weiter an. Erfolgsgarant des SC Rosdorf ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 45 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. 


Am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) reist Harste/Lenglern zum VFB Sattenhausen, am gleichen Tag begrüßt Rosdorf die Zweitvertretung des SCW Göttingen vor heimischem Publikum.

Interessante Links:

Alles zur 1. Kreisklasse Süd

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema