18.09.2017

RSV Göttingen 05 beendet die Negativserie

Kreisliga: VfB Südharz – RSV Göttingen 05 2:3 (1:2)

Foto: Enrico Kusserow

Der RSV Göttingen 05 gewann das Sonntagsspiel gegen den VfB Südharz mit 3:2. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Mit diesem Sieg beendet das Team aus Geismar seine Serie von fünf sieglosen Spielen in Folge und klettert vorerst auf Platz elf der Kreisliga-Tabelle. Der Bezirksliga-Absteiger hingegen bleibt auf Rang neun hängen.

Für den Führungstreffer von RSV 05 zeichnete Interims-Spielertrainer Stefan Meyer verantwortlich (13.). Neuzugang Daniel Jühne versenkte den Ball in der 20. Minute im Netz des VfB Südharz. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Dennis Westerkamp in der 28. Minute mit dem 1:2-Anschlusstreffer. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, beorderte Schiedsrichter Frank Herbst die Akteure in die Pause. 

Den Vorsprung baute der RSV Göttingen 05 dann in der Mitte der zweiten Hälfte aus. Kevin Müller traf in der 74. Minute zum 3:1. Mit dem 2:3 gelang Westerkamp ein Doppelpack – an der Niederlage änderte dies jedoch auch nichts mehr (84.). Die Luft beim VfB Südharz war in der Folge raus, was sich auch am Platzverweis von Christian Spindler bemerkbar machte, der in der 89. Minute mit Gelb-Rot vom Feld flog. Mit dem Ende der Spielzeit strich der RSV 05 gegen den VfB Südharz die Optimalausbeute ein.

Der letzte Dreier liegt für den VfB Südharz bereits drei Spiele zurück. Trotz der Niederlage behält der Gastgeber den neunten Tabellenplatz. Die Stärke des VfB Südharz liegt in der Offensive – mit insgesamt 26 Treffern.

Nach fünf sieglosen Spielen ist der RSV Göttingen 05 wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Der Gast macht in der Tabelle einen Schritt nach vorne und steht nun auf dem elften Platz. Das schwarz-gelb-grüne Teams hat aber auch erst acht Spiele absolviert, also noch Luft nach oben.


Nächster Prüfstein für den VfB Südharz ist die Zweitvertretung des Tuspo Petershütte auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). RSV 05 misst sich zur selben Zeit mit dem TSV Groß Schneen.

Fotos: Enrico Kusserow Mehr hier: Link

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: