22.10.2017

Neuhof siegt im Harz-Derby

Kreisliga: SSV Neuhof – SV Scharzfeld 2:0 (0:0)

Freuen sich über die nächsten drei Punkte: Die Zuschauer in Neuhof

Das Auswärtsspiel brachte für den SV Scharzfeld keinen einzigen Punkt. Der SSV Neuhof holte in dieser Partie durch das 2:0 gleich drei Zähler. Der SV Scharzfeld war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Die Unparteiische Katharina Linke setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Kurz nach dem Wiederanpfiff endete schließlich das Warten der Zuschauer, als Fabian Leckel das 1:0 für Neuhof erzielte (53.). Eigentlich war Scharzfeld schon geschlagen, als Maurice Wetzel das Leder zum 0:2 über die Linie beförderte (56.). Anschließend vergaben beide Mannschaften noch viele Chancen. Am Ende stand der SSV Neuhof als Sieger da und behielt die drei Punkte verdient zu Hause.

Der Erfolg bringt eine tabellarische Verbesserung für den SSV mit sich. Das Lakemann-Team liegt nun auf Platz sieben.

Die Misere des SV Scharzfeld hält an. Insgesamt kassierte der Gast nun schon vier Niederlagen am Stück. Das Hahn-Team musste sich nun schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Scharzfeld insgesamt auch nur drei Siege und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten problematisch. Der SV Scharzfeld hat auch nach der Pleite die 14. Tabellenposition inne. 


Am nächsten Sonntag reist Neuhof zum Vorletzten Nikolausberger SC, zeitgleich empfängt Scharzfeld den SV Türkgücü Münden.

Foto: Jaqueline Bräuer

Interessante Links:

Alles zur 1. Kreisklasse Süd

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema