19.05.2017

Hainberg IV rüstet auf

3. Kreisklasse C: Der Tabellenführer SC Hainberg IV verstärkt sich zum Saison-Finale zweifach

Aufrüstung: SC Hainberg IV

Der SC Hainberg IV von Trainer Kevin Prosser führt die 3. Kreisklasse C souverän an. Mit 40 Punkten aus 15 Partien und einem Torverhältnis von 86:16 besitzt die Mannschaft von den Zietenterrassen die beste Offensive und gleichzeitig auch die beste Abwehr der Liga. Außerdem steht das vierte Team des SC Hainberg im Halbfinale des Krombacher Kreispokals, wo es am kommenden Dienstag (18:30 Uhr) gegen den Spitzenreiter der 2. Kreisklasse B, den VfB Sattenhausen, auf eigenem Platz antritt. Um die Chancen im Kampf um das Double zu vergrößern, hat sich die Erfolgsmannschaft nun noch einmal verstärkt. Vom aufgelösten Team Lindenberg II kommt mit Marcel Padovan ein alter Bekannter zurück auf die Zietenterrassen. Außerdem ist auch der zuletzt nicht aktive Jannick Goldmann ab sofort für die vierte Mannschaft spielberechtigt.

Beide Neuzugänge könnten bereits am Freitag beim Punktspiel bei der vierten Mannschaft der SVG zum Einsatz kommen. Teammanager Tobias Czekalski hatte die kurzzeitige Spielberechtigung noch fristgerecht ermöglicht. Auch im Pokal sollen sie das Team gegen Sattenhausen in das Finale schießen.


In diesem Sommer wieder da: Der VELTINS CITY CUP!

Marcel Padovan spielte einst in der schon legendären Hainberger Reserve-Mannschaft, die in die Kreisliga aufstieg. Dort war er unter Trainer Christian „Spaghetti“ Dreher Kapitän der Meister-Elf. Anschließend zog es ihn aus privaten Gründen nach Adelebsen, von wo er nun im Endspurt der Meisterschaft zurückkehrt.
Jannick Goldmann ist in der Göttinger Fußballszene kein Unbekannter. Der Sohn der SCW-Legende Frank Goldmann, inzwischen als Getränke-Verleger in der Region bekannt, spielte zuletzt bei der SG Elliehausen/Esebeck, zuvor bei der SVG Göttingen II. Seine beste Zeit jedoch hatte der 28-jährige Stürmer gemeinsam mit Rene Bernard und Sebastian Ghasemi-Nobakht beim ESV Rot-Weiß Göttingen, wo er wegen seiner Freistöße und Fernschüsse gefürchtet war.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: