12.01.2018

Vorbereitung auf die Aufholjagd

Bezirksliga: So bereitet sich das Schlusslicht SV Rotenberg auf die Saison vor

Rotenberg-Trainer Tobias Dietrich

Mit einem schweren Handicap war der von Göttinger Fußballidols Tobias Dietrich trainierte Aufsteiger SV Rotenberg in die Saison gegangen. Noch vor dem ersten Anpfiff im überregionalen Fußball verletzte sich der maßgeblich für die Kreismeisterschaft verantwortliche Mittelfeld-Routinier Daniele Galluzzi schwer, stand in der gesamten Hinserie nicht eine Minute auf dem Platz. Ob der Ausfall allein für das magere Abschneiden der Eichsfelder verantwortlich ist, wird im Reich der Spekulation bleiben. Mit frischem Personal und entsprechender Aufbruchsstimmung wird der SVR am 31. Januar in die Vorbereitung auf die Rückrunde gehen. Vier Testspiele wird der SV Rotenberg bestreiten, um am 4. März in Rhumspringe gegen den Tabellenfünften SSV Nörten-Hardenberg die Aufholjagd zu starten.

Über die drei Neuzugänge wurde bereits viel berichtet. Vom Landesliga-Aufsteiger SC Hainberg kehrt Maximilian Maretschke zurück ins Eichsfeld. Aus der direkten Nachbarschaft vom SV Germania Breitenberg kommen Mit Tobias Gabel und Kevin Wodarsch. Während Maretschke und Wodarsch bereits bei der SG Rhume spielten, einem der Vereine, die zum SV Rotenberg fusionierten, spielte Gabel vor seiner Breitenberger Zeit beim Olympia Duderstadt und zuvor beim SV Seeburg. Trotz der Roten Laterne, die der SVR hält, wird kein Spieler das Team verlassen.

Testspiele:

So, 03.02.18 gegen Pferdeberg (18.00) auf dem Kunstrasenplatz Duderstadt
So, 10.02.18 gegen RSV 05 Göttingen (18.00) auf dem Kunstrasenplatz Duderstadt
So, 18.02.18 gegen TSV Landolfshausen (16.00) auf dem Kunstrasenplatz Duderstadt
So, 25.02.18 gegen FC Lindau (16.00) auf dem Kunstrasenplatz Duderstadt

Neuzugänge: 

Kevin Wodarsch (SV Germania Breitenberg)
Tobias Gabel (SV Germania Breitenberg)
Maximilian Maretschke (SC Hainberg)

Abgänge: keine

Interessante Links:

Alles zum SV Rotenberg


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: