11.01.2018

Der Bilshausen-Fahrplan

Bezirksliga: So wird sich der SV BW Bilshausen auf die Rückrunde vorbereiten

Trainer Sebastian Gehrke

Der SV Bilshausen belegt aktuell den neunten Tabellenplatz der Bezirksliga. Dabei hatte die Spielzeit für das Team von Spielertrainer Sebastian Gehrke hervorragend begonnen – zwischenzeitlich konnten sich die Spieler sogar über die Tabellenführung freuen. Nach einer Durststrecke mit späterer Stabilisierung rangiert das Team im Mittelfeld der Tabelle. Mit sieben Punkten Vorsprung vor den Abstiegsplätzen ist die Eichsfelder Mannschaft zwar noch nicht gerettet, Grund zu Sorge bracht beim SV dennoch niemand zu haben. Um möglichst schnell das rettende Ufer zu erreichen und vielleicht doch noch um den Kampf des besten Eichsfeld-Teams eingreifen zu können, bereitet sich der SVB intensiv auf die Rückrunde vor. Am 7. Februar lädt der Coach seine Männer zu einer Auftakt-Einheit in das „Rockfit“ nach Northeim.

Dort wird es am 14. Februar eine zweite, schweißtreibende Trainingseinheit geben. Vier Testspiele hat der Trainer bisher vereinbart. Zum Saison-Auftakt im Jahr 2018 geht es am 4. März zum Tabellennachbarn TuSpo Weser Gimte. Zwei Neuzugänge haben sich im Winter dem SV BW Bilshausen angeschlossen: Von der SG Hollenstedt/Stöckheim aus der 1. Kreisklasse Northeim kommt Stürmer Felix Beulecke. In der Kreisliga Göttingen-Osterode beim SV Germania Breitenberg spielte zuletzt Gianni Klinge. Über Abgänge braucht Sebastian Gehrke in diesem Winter nicht klagen.

Testspiele:

Sa, 10.02. Testspiel in Steimbke (Zweiter der Landesliga Hannover)
Sa, 17.02. in Leinefelde
Mi, 21.02. beim FC Dostlukspor Osterode
Sa, 24.02. gegen den FC Höherberg in Northeim

Neuzugänge:

Felix Beulecke (Hollenstedt/Stöckheim)
Gianni Klinge (Breitenberg)

Abgänge: keine

Interessante Links:

Alles zum SV Bilshausen


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema