11.01.2018

Budenzauber in Diemarden

11. Gerd-Sauermann-Gedächtnisturnier steigt von Freitag bis Sonntag in Diemarden

21 Mannschaften von der 3. Kreisklasse bis zur Landesliga kämpfen ab Freitag 18:30 Uhr in der Sporthalle in Diemarden in drei Vorrunden-Gruppen und der sonntäglichen Endrunde um den Sieg bei der elften Auflage des Gerd-Sauermann-Gedächtnisturniers. Als Favorit des dreitägigen Spektakels dürfte der Landesligist SC Hainberg gelten. Aber auch der SV GW Siemerode aus der thüringischen Landesklasse, jüngst mit der Verpflichtung der Taubert-Brüder für Aufsehen sorgend, dürfte bei der Vergabe des Siegerpreises eine Rolle spielen wollen. 

Der Bezirksligist TSV Bremke/Ischenrode aus der gastgebenden Gemeinde Gleichen dürfte den größten Zuschauerzuspruch auslösen, wie auch die beiden Teams des Veranstalters FC Gleichen. Der Bezirksligist Bovender SV mit viel Hallenturnier-Erfahrung in diesem Winter wird ebenfalls nicht ohne Chancen in das Turnier gehen.


Das Turnier mit seinen drei Vorrundengruppen am Freitag (18:30 bis 22:21 Uhr), am Samstag (14:00 bis 17:51 Uhr und 18:30 bis 22:21 Uhr) ist bei Spielern und Zuschauern gleichfalls beliebt. Das kulinarische Angebot des Veranstalters gilt als legendär, die Atmosphäre in der Sporthalle ist stimmungsvoll, die Organisation ist traditionell hervorragend. Die beiden Gruppenersten und der beste Gruppendritte erreichen die Endrunde, die am Sonntag an gleicher Stelle 14:00 Uhr beginnt und in einer einfachen Gruppenrunde ausgetragen wird. Gegen 18:00 Uhr dürfte der Sieger des 11. Gerd-Sauermann-Gedächtnisturniers feststehen. Flankiert wird die Veranstaltung von Jugend-Turnieren. Die F-Jugendlichen kicken am Samstag-Morgen, die G-Junioren zeigen am Sonntag-Vormittag ihr Können.

Der komplette Spielplan

Das komplette Teilnehmerfeld

Das Feld

Interessante Links:

Alle Testspiele der Region
Alle Wechsel der Region

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung: