24.10.2017

Sattenhausen weist Niemetal in die Schranken

1. Kreisklasse Süd: FC Niemetal – VFB Sattenhausen 0:3 (0:2)

Der VFB Sattenhausen spuckte dem FC Niemetal in die Suppe und gewann überraschend deutlich mit 3:0. Die Experten wiesen dem FC Niemetal vor dem Duell der Aufsteiger gegen den VFB Sattenhausen die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Das 1:0 von Sattenhausen durfte Jonas Jacobs bejubeln (15.). Für das 2:0 des Gasts sorgte Daniel Scheibert, der in Minute 20 zur Stelle war. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. 

Mit dem 3:0 sicherte Jacobs dem VFB Sattenhausen nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (65.). Schließlich strich der Aufsteiger die Optimalausbeute gegen Niemetal ein.

Gewinnen hatte beim FC Niemetal zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits vier Spiele zurück. Trotz der Niederlage behält der Gastgeber den sechsten Tabellenplatz.

Nach sechs sieglosen Spielen ist Sattenhausen wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Der VFB Sattenhausen bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und sechs Pleiten. Die drei Punkte bringen für Sattenhausen keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Noch immer liegt der Aufsteiger in den Abstiegsrängen. 


Niemetal erwartet in zwei Wochen, am 05. November, den FC Lindenberg Adelebsen auf eigener Anlage. Der VFB Sattenhausen hat nächste Woche die SG Harste/Lenglern zu Gast.

Interessante Links:

Alles zur 1. Kreisklasse Süd

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema