02.06.2017

Die neue Oberliga

Staffeleinteilung de Oberliga Niedersachsen jetzt veröffentlicht

Wenn im August die neue Oberliga-Saison beginnt, dann ist mit der SVG Göttingen erneut ein Team aus der Gökick-Region dabei. Natürlich wird nach seinem Scheitern in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga auch der FC Eintracht Northeim aus der nördlichen Nachbarschaft vertreten sein. Neu dabei sind die vier Landesliga-Meister, aus dem Bezirk Braunschweiger der SSV Vorsfelde. Hier die Staffel-Einteilung:

Die neue Oberliga Herren 2017/18:

SVG Göttingen

1. FC Wunstorf
Arminia Hannover
BV Cloppenburg
Heeslinger SC
Lupo Martini Wolfsburg (Absteiger aus Regionalliga Nord)
MTV Eintracht Celle (Aufsteiger aus Landesliga Lüneburg)
MTV Gifhorn
SC Spelle-Venhaus
SSV Vorsfelde (Aufsteiger aus Landesliga Braunschweig)
SV Atlas Delmenhorst (Aufsteiger aus Landesliga Weser-Ems)
TB Uphusen
TuS Bersenbrück
TuS Sulingen (Aufsteiger aus Landesliga Hannover)
VfL Oldenburg
Eintracht Northeim

Heute wird um 15 Uhr in Barsinghausen die 1. Runde im NFV-Pokal ausgelost. 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema