Mein Gökick

31.05.2017

Stühlerücken beim SCW

Landesliga/Kreisliga: Fußballabteilung des SCW Göttingen unter neuer Leitung

Nicht mehr beim SCW: Detlev Siepmann

In einer von Carmen Meier, der 1. Vorsitzenden des SCW Göttingen, unterzeichneten Pressemitteilung wird berichtet, dass der Verein aus dem Norden Göttingen und sein Abteilungsleiter Detlev Siepmannn seit Anfang Mai getrennte Wege gehen. Die Entscheidung wurde einvernehmlich innerhalb der Fußballabteilung getroffen. Niko Hense als bereits erprobter Abteilungsleiter übernimmt ab sofort kommissarisch wieder die Leitung. Das Trainergespann der 1. Herren-Mannschaft in der Landesliga, Marc Zimmermann und sein Co-Trainer Ansgar Luchte, bleibt dem SCW Göttingen auch in der Saison 2017/2018 erhalten. Daniel Sorge wird in der kommenden Spielzeit nicht mehr für die 2. Herrenmannschaft verantwortlich sein. Der Vertrag wurde nicht verlängert und ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Der SCW Göttingen spielt mit seiner ersten Mannschaft in der Landesliga und belegte in der abgelaufenen Saison einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Allerdings entschied sich der Verein schon frühzeitig, nicht in die Oberliga aufsteigen zu wollen. Ein Lizenzierungs-Antrag wurde nicht gestellt. Die zweite Mannschaft spielt in der Kreisliga und muss am Ender der noch laufenden Saison in die 1. Kreisklasse absteigen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: