17.05.2017

Sparta II vorzeitig Meister

Frauen-Bezirksliga: Sparta Göttingen II - SV Germania Breitenberg 3:1 (3:0)

Die zweite Frauen-Mannschaft von Sparta Göttingen steht nach dem 3:1 (3:0)-Heimsieg am vergangenen Samstag auf eigenem Platz gegen den SV Germania Breitenberg vorzeitig als Sieger der Bezirksliga-Staffel 2 fest. In den abschließenden zwei Spielen der Saison hat der aktuelle Zweite SVG Göttingen II keine Chance mehr, das Team von Trainer Olaf Sauermann noch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Anschließend feierte das Team um die Kapitänin Rita Spiller mit den heimlich erstellten Meister-T-Shirts ausgiebig! Gökick gratuliert herzlich dem neuen Meister! 

Die Tore in der entscheidenden Partie schossen Franziska Wistuba zum 1:0 (28.), Antonia Calaminus (31.) und erneut Franziska Wistuba (43.) zur beruhigenden Halbzeitführung. Tessa Füllgrabe gelang in der 51. Minute der Ehrentreffer für die Eichfelder Gäste. Die mit 26 Toren erfolgreichste Spielerin der Spartanerinnen, Laura Goebel, traf diesmal nicht. Sparta Göttingen II beweist die alten Regel, nachdem die Abwehr die Meisterschaft gewinnt. Das Team ließ in den bisherigen 20 Spielen nur 13 Gegentreffer zu. 

Interessante Links:

Alles zu Sparta Göttingen II

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Der Beitrag zum Frauen-Fußball wird präsentiert von:

Kommentieren

Vermarktung: